Dirk Bayer: „Egal wo ich auftrete, wird die Aktion zum Thema.“

Seit ein paar Tagen nun ernähre ich mich von zugeteilter Nahrung….Nach wie vor mag ich manches davon überhaupt nicht, anderes esse ich…habe von meinen vielen Überschüssen (Weizengriess, 18 Eier) einiges an Bekannte verschenkt. Egal wo ich auftrete, wird die Aktion zum Thema. Finde gut, dass so der Impuls, über diese Praxis der Essensvergabeentmündigung nachzudenken weiter verbreitet wird…bei einem Elternabend hatte ich tats. Ein 20min Gespräch darüber….Wünsche mir, dass die Aktion nicht „aufhört“, sondern dass weiteres folgt (Versteigerung von Essenspaketen zugunsten der Asylbewerber, der nächste offizielle Besuch in Bamberg bekommt Essenspaketessen, …), damit das Thema in der Diskussion und im gesellschaftlichen Bewußtsein bleibt, bis eine Änderung beschlossen wird.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dirk Bayer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Dirk Bayer: „Egal wo ich auftrete, wird die Aktion zum Thema.“

  1. „Versteigerung von Essenspaketen zugunsten der Asylbewerber, der nächste offizielle Besuch in Bamberg bekommt Essenspaketessen …“
    Es wäre sinnvoller, wenn jeder CSU-Politiker eine Legislaturperiode nur noch Weizengriess und Eier fressen müssten. So lange die regieren, wird sich daran in Bayern nie etwas ändern, wir sind ja auch das einzige Bundesland mit Essensfolter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s